Alltagsmenschen

von Christel Lechner und Laura Lechner

"Gelebtes Leben ist die menschlichste Form der Schönheit"

Die Künstlerinnen

Christel und Laura Lechner

Die Kunst bestimmt seit jeher das Leben der Familie Lechner. Seit 1996 erschafft Christel Lechner mit ihrem Team und seit 2004 gemeinsam mit ihrer Tochter Laura Lechner immer neue Skulpturengruppen und Installationen, die den Betrachter stets aufs Neue verwundern und innehalten lassen.

Christel Lechners künstlerischer Werdegang begann 1978 an der Keramikschule Landshut und der Werkkunstschule Münster. 1982 erlangte Sie den Meistertitel als Keramikerin. Seit 1996 arbeitet Christel Lechner fast ausschließlich an den lebensgroßen Betonskulpturen, den Alltagsmenschen.

Laura Lechner schloss 2001 Ihre Ausbildung zur Baukeramikerin ab. Ihr Kunststudium führte Laura Lechner an die Hochschule für bildende Kunst in Saarbrücken und an die Kunstakademie Düsseldorf, wo Sie bei Peter Doig studierte. 2010 erhielt Sie dort ihren Akademiebrief und wurde zur Meisterschülerin ernannt. Seit 2004 unterstützt sie Christel Lechner bei der Arbeit an den Alltagsmenschen. Seit 2017 leitet Laura Lechner das Atelier auf dem Lechnerhof.

heikemoellersphotography-9893_edited_edi
heikemoellersphotography-0297.jpg

Die Arbeit

an den Alltagsmenschen

Während Laura Lechner einzelne Skulpturen und Skulpturengruppen malerisch konzipiert, erarbeitet Christel Lechner Vorstudien und modelliert die ersten Entwürfe.


Danach geleiten Laura und Christel Lechner ihr kleines Team durch den mehrstufigen Herstellungsprozess. Dieses Team ist mit allen Arbeitsgängen vertraut, wenngleich jeder sein Spezialgebiet hat.

Die Duscherin
Der Denker
Der Fernglasmann

Die Alltagsmenschen

 

Idealisierte Schönheitsbilder sind ihnen fremd. Sie tragen Badeanzug oder Shorts, Karohemd und Schirmmütze, geben sich bis oben zugeknöpft oder ganz leger. Fast stolz zeigen sie ihre Falten und Rundungen, und vor allem ruhen sie in sich selbst.

 

Die „Alltagsmenschen“ sind achtsam im Augenblick: Bei der Arbeit. Im Moment der Muße, ganz entspannt. In der zufälligen Begegnung oder mit lächelnder Zufriedenheit.

Das Atelier auf dem Lechnerhof

 

In ihrem malerisch im Grünen gelegenen Atelier auf dem Lechnerhof in Witten - ihrem Lebens- und Arbeitsmittelpunkt - skizzieren Christel Lechner und Laura Lechner ihre Ideen, die über einen mehrstufigen Prozess zu fertigen Alltagsmenschen reifen.

Ausstellungen, Flyer und Neuigkeiten

Sie stehen auf Plätzen, in Fußgängerzonen und in Parks. Sitzen auf Bänken oder auf der Promenade. Liegen auf Wiesen, scheinen mit dem Einkauf beschäftigt oder halten ein Schwätzchen: Die Alltagsmenschen beleben den öffentlichen Raum.

Und immer erregen sie Aufsehen: Die Alltagsmenschen vom Lechnerhof sind längst europaweit bekannt.

Unsere aktuellen Ausstellungen, Flyer, Termine und Neuigkeiten finden Sie hier.

Alltagsmenschen Ausstellung und Flyer Sylt Wenningstedt 2021

SYLT

März – Oktober

Fast schon zur zweiten Heimat ist die Stadt Wenningstedt auf Sylt für die Alltagsmenschen geworden.

WIEDENBRÜCK

März –September

Die Dauerausstellung in Wiedenbrück - seit 2006 jedes Jahr in einer neuen Konstellation.

MOSBACH

März - Juni

Nach den erfolgreichen Ausstellungen in den Jahren 2014 und 2017 kehren die Alltagsmenschen wieder zurück.

ESCHBORN

Mai-Oktober

Anlässlich der 1.250-Jahrfeier der Stadt Eschborn findet die diesjährige Ausstellung statt.

Bad RagARTz

Mai - Oktober

Auch 2021 werden wir wieder
an der 8. Bad RagARTz
Kunstaustellung teilnehmen.

BIENNALE DE MONTREUX

August - Oktober

Im Sommer 2021 finden Sie die Alltagsmenschen auf der Biennale in Montreux und Ailyos.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Auf unseren sozialen Kanälen finden Sie aktuelle Einblicke rund um die Alltagsmenschen, die Künstlerinnen Christel Lechner und Laura Lechner und den Lechnerhof. Besuchen Sie uns auf Facebook und lassen uns gerne einen Like da, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Bilder und Ihre ganz persönlichen #AlltagsmenschenMomente!