Die Alltagsmenschen bevölkern die Altstadt in Celle
01. Juli 2021 – 15. Oktober 2021

 

Idealisierte Schönheitsbilder sind ihnen fremd. Sie tragen Badeanzug oder Shorts, speisen genüßlich auf dem Platz Großer Plan oder flanieren mit ihrem Hund durch den Schlosspark. Besuchen Sie die Freiluft Ausstellung in der beschaulichen Altstadt von Celle bei Hannover.

Ausstellung und Standorte der Alltagsmenschen |
Celle 2021

Informationen Celle

Vom 1. Juli bis 15. Oktober 2021 sind die Alltagsmenschen in der malerischen Altstadt von Celle anzustreffen. Während dieser Zeit verwandelt sich die Residenzstadt mit fast 500 Fachwerkhäusern sowie dem Schlosspark des Celler Schlosses und dem französische Garten in eine Freiluftausstellung der besonderen Art.

 

Mehr als 40 Lechner Skulpturen, die an 16 unterschiedlichen Standorten zu sehen sein werden, laden zu einem Stadtrundgang ein.

Die beiden Künstlerinnen Christel und Laura Lechner inszenieren die Blickachsen der Stadt durch ihre Alltagsmenschen mit teils überraschend neuen Perspektiven.

Die pittoreske Altstadt von Celle

Die Celler Altstadt lädt mit historischem Fachwerk zum Bummeln und Schlendern ein. In der ausgedehnten Fußgängerzone und den verkehrsberuhigten Bereichen der Innenstadt wird der Nachmittagsbummel zum angenehmen Erlebnis.

 

Frau Ute Halbach von der Galerie Halbach und die Bürgerstiftung Celle haben die Alltagsmenschen Ausstellung in Celle ermöglicht.

Den vollständigen Flyer für Ihren Stadtrundgang durch Celle können Sie sich bald hier herunterladen:

08 Tänzer-Alltagsmenschen-Celle-2021.jpg

Interaktive Karte mit allen Standorten der Alltagsmenschen in Celle

Haben Sie die Alltagsmenschen in Celle bereits besucht? Schicken Sie uns gerne Bilder von dem roten Sofa, den Nonnen oder dem Schwimmreifenmann!

Wir freuen uns, Ihren ganz persönlichen Alltagsmenschen-Moment hier auf unserer Seite zeigen zu dürfen!

Christel und Laura Lechner -

die Künstlerinnen hinter den Alltagsmenschen

Erfahren Sie mehr über die Künstlerinnen Christel Lechner und Laura Lechner sowie das Atelier Lechnerhof - der Heimat aller Alltagsmenschen