Informationen zum Datenschutz gemäß
EU Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, insbesondere wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung klärt unsere Kunden und andere Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen dieser Bestimmungen. Mit personenbezogenen Daten sind alle Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierbare oder identifizierte natürliche Person beziehen.

1.    Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
(nachfolgend „Verantwortliche“ bzw. „wir“ oder „uns“).

Christel Lechner Bildhauerin

Stoltenbergstrasse 15

58456 Witten

 

Telefon: +49 2302 75022

Fax: +49 2302 72208

E-Mail: kontakt@christellechner.de

Internet: www.christellechner.de 

 

2.    Verarbeitung und Speicherdauer Ihrer Daten

a. Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden überwiegend dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns per Mail aus dem Kontaktformular übermitteln. Für die Datenverarbeitung in einem Vertragsverhältnis verweisen wir auf die Erläuterungen in unserem Vertrag.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Soweit auf dieser Website personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies entweder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns und unseren Kunden nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO. Die Daten werden solange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck der Erhebung erforderlich ist und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (wie zum Beispiel durch das Steuerrecht) einer Löschung entgegenstehen.

Sie müssen keine personenbezogenen Daten angeben, wenn Sie sich auf dieser Website lediglich zu einem bestimmten Thema informieren wollen.

Bei den oben angesprochenen technischen Daten erheben wir ausschließlich die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware
     

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unserem Webserver verwendet (Artikel 6 Absatz 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 90 Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Eine detaillierte Aufstellung hierzu erhalten Sie unter Punkt 5 dieser Datenschutzerklärung.

b. Wann werden meine Daten gelöscht?

Wir löschen Ihre personenbezogene Daten

  • wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen,

  • wenn sie nicht mehr benötigt werden,

  • wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
     

3.    Kommunikationskanäle

a. E-Mail-Kommunikation

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, dann werden wir auf diesem Kanal oder telefonisch antworten. Sollten wir schützenswerte Daten versenden, dann richten wir uns selbstverständlich nach Ihren Wünschen. Alternativ nutzen wir den Postweg, oder wir stimmen mit Ihnen im Vorfeld die Art der Verschlüsselung der Daten ab, um eine reibungslose und sichere Kommunikation zu ermöglichen.

4.    Informationen zu Cookies

Wie viele andere Internet-Angebote verwenden auch wir sogenannte "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website, die an uns übermittelt werden. Cookies werden in der Regel automatisch bei jedem Besuch unserer Website gesetzt oder gelesen.

Um die Nutzung unserer Website und unseres Angebotes zu analysieren und es für Sie  zu verbessern, verwenden wir Cookies. Dies ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Artikel 6 Absatz 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO.

Wichtig:
In den Cookies werden keine Daten gespeichert, die Rückschlüsse auf die Person zulassen, die unsere Website besucht. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor.

Diese Website nutzt Session-Cookies und zeitlich beschränkte Cookies. Mit "Session" ist dabei eine Internetsitzung gemeint, die spätestens mit dem Schließen des Webbrowsers endet.

Sie können die durch unsere Website gesetzten Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen.

5.    Analysewerkzeuge

a. Allgemeines

Wir werten das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website aus, ohne Rückschlüsse auf die Person des Besuchers ziehen zu können, da die Daten pseudonymisiert werden. Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen uns, unser Internetangebot zu verbessern und Marktanalysen durchzuführen. Diese Auswertung ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Artikel 6 Absatz 1 S. 1 Buchstabe f DSGVO. Als Besucher unserer Website haben Sie das Recht, dieser Datenerhebung jederzeit zu widersprechen.

b. Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

· https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de   

· https://adssettings.google.de/authenticated  

· https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

6.    Social Plugins (Facebook, YouTube, Instagram)

Auf www.christel-lechner.de, www.christellechner.de, www.alltagsmenschen.de und www.lechnerhof.art werden sogenannte "Social Plugins" eingesetzt, um unsere Interessenten über unsere Leistungen informieren und über diese Kanäle auch mit Ihnen zu kommunizieren.

Derzeit sind dies die Plugins der Dienste Facebook, YouTube und Instagram. Über diese Plugins können Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden.

 

Der Diensteanbieter erhält dann die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Dazu müssen Sie weder ein Konto bei diesem Diensteanbieter besitzen noch dort eingeloggt sein. Wenn Sie bei dem Diensteanbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie eines der Social Plugins anklicken und zum Beispiel die Seite verlinken, speichert der Diensteanbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Diensteanbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Klick auf eines der Social Plugins ausloggen.

Die Verantwortliche hat keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang die Diensteanbieter personenbezogene Daten erheben. Auch sind uns Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt. Es muss davon ausgegangen werden, dass zumindest die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Es ist außerdem möglich, dass die Diensteanbieter Cookies einsetzen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an einer Kommunikation mit unseren Interessenten und Kunden sowie der Analyse und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie der Verbesserung von Geschäftsprozessen (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO).

Weitere Informationen zu den Social Media Plattformen:

Facebook und Instagram:
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Für die Verarbeitung von Insights-Daten auf der Facebook-Fanpage sind wir gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die entsprechende Vereinbarung gemäß Art. 26 DSGVO finden Sie hier:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Weitere Informationen zu Seiten-Insights finden sie unter

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Die allgemeine Nutzung von Facebook, erfolgt in Ihrer eigenen Verantwortung. Die Datenschutzhinweise von Facebook finden Sie direkt auf unserer Facebook Fanpage.

Sie können ihre Wünsche zu personalisierter Werbung durch Facebook jederzeit in ihren Einstellungen auf Facebook bearbeiten und widersprechen.

 

YouTube

Wir binden auf unserer Webseite Videos ein. Die Inhalte dieser Videos werden direkt auf den Plattformen gespeichert und auf unserer Seite verlinkt. Sofern Sie ein solches Video aufrufen, werden die IP-Adresse, technische Informationen wie Browser, Betriebssystem und grundlegende Geräteinformationen sowie die Internetseite, die Sie besucht haben mitgeteilt. Zudem haben wir die YouTube-Videos datenschutzfreundlich im „Erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet.

Personenbezogene Daten werden erst übertragen, wenn Sie ein Video aufrufen. Erst dann wird eine Server-Verbindung zu YouTube aufgebaut und ein entsprechender Cookie gesetzt, welcher dazu dient, Ihre Einstellungen zu speichern. Mit Aufruf der Videos verlassen Sie unseren Bereich und betreten die externen Plattform von YouTube, welche sich unserem Einflussbereich entziehen.

Bevor Sie ein Video aufrufen, werden Sie erneut darüber informiert. Sollten Sie einen Account beim Anbieter des Videodienstes besitzen, kann dieser Sie ggf. identifizieren. Dies können Sie vermeiden, indem Sie sich vor dem Abspielen eines Videos aus Ihrem Account ausloggen.

Rechtsgrundlage für die Aktivierung dieser Videos ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, was mit Ihrer Einwilligung in eine Cookie-Nutzung zusammenhängt (Cookie-Seite).

Weitere Informationen zur Video-Plattform:

YouTube gehört Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google/YouTube finden Sie hier:
https://www.google.com/policies/privacy/

Ein generelles Werbe-Opt-Out ist hier möglich:
https://adssettings.google.com/authenticated.


ReCAPTCHA

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verwenden den Dienst reCAPTCHA von Google. Bei reCaptcha wird ein JavaScript-Element in den Quelltext eingebunden, wodurch die Software im Hintergrund geladen wird und Ihr Benutzerverhalten analysiert wird. Die Daten werden bereits verwendet und analysiert, bevor Sie das Häkchen „Ich bin keine Roboter“ angeklickt haben. Google berechnet anhand der Daten einen Score, welcher zum einen dazu dient nachvollziehen zu können, ob es sich bei dem Besucher um einen Menschen handelt oder ob die Eingaben missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung (z.B. Bots) erfolgen. Zum anderen dient es auch dazu betrügerischen Massenbestellungen vorzubeugen, welche zu Risiken in der Infrastruktur des Unternehmens führen können. ReCAPTCHA bietet auch Schutz für unsere Kunden davor, potentielles Opfer von Cyber Crime zu werden.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist daher unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Art der Daten

  • Vorherige Webseiten (Referrer URL)

  • IP-Adresse

  • Betriebssystem

  • Cookies

  • Scrolling und Mausklicks auf der Seite

  • Datum und Spracheinstellungen

  • Bildschirmauflösung
     

Die an Google übermittelte IP-Adresse wird gekürzt und nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Anbieter des ReCAPTCHA-Dienstes

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:
https://www.google.com/policies/privacy/.

Um Daten direkt bei Google löschen zu lassen, wenden Sie sich an den Google-Support auf:
https://support.google.com/?hl=de&tid=331578294933.

Wenn Sie möchten, dass über Sie und über Ihr Verhalten so wenig Daten wie möglich an Google übermittelt werden, müssen Sie sich, bevor Sie unsere Webseite besuchen bzw. die reCAPTCHA-Software verwenden, bei Google ausloggen und eventuelle Google-Cookies löschen.

6b. Facebook Pixel

Auf www.christel-lechner.de wird mit dem sogenannten „Facebook Pixel“, ein Dienst der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. (nachfolgend bezeichnet als: “Facebook“) eingesetzt. Facebook Pixel ermöglicht es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook, sog. „Facebook-Ads“, nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die Besucher unseres Internetauftritts waren, insbesondere solchen, die Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben. Facebook-Pixel ermöglicht auch eine Überprüfung, ob ein Nutzer nach einem Klick auf unsere Facebook-Ads auf unseren Internetauftritt weitergeleitet wurde. Facebook Pixel verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wenn Sie bei Facebook mit Ihrem Nutzerkonto angemeldet sind, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Nutzerkonto vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings können diese Daten von Facebook mit Ihrem dortigen Nutzerkonto verknüpft werden. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügen und registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen.

Soweit Sie für die Speicherung von Facebook Pixel Ihre Einwilligung gegeben haben, erfolgt diese auf Grundlage von Artikel 6 Abs.1 Buchstabe a DSGVO zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen bei Facebook zu schalten und so unser Angebot zu verbessern, für Sie als Nutzer interessanter auszugestalten und belästigende Anzeigen zu vermeiden.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewährleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemäß Artikel 46 Abs. 2 Buchstabe c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den Empfänger der Daten in den USA, die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung der Daten erfolgt spätestens 3 Monate nach ihrer Erhebung.

Der vorbeschriebenen Erfassung durch Facebook Pixel sowie der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads können Sie widersprechen. Die dahingehenden Einstellungen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie auf dem nachfolgenden Internetauftritt von Facebook vornehmen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

 

7.    Systemsicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Diese Maßnahmen dienen insbesondere dazu, Ihre personenbezogenen Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Wir passen unsere Schutzmechanismen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend an.

Wenn Sie innerhalb unseres Online-Angebotes dazu aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, erfolgt die Datenübertragung über das Internet immer unter Verwendung einer TLS-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung soll verhindern, dass Unbefugte in den Besitz Ihrer Daten gelangen.

 

a. Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich insbesondere um IP-Adressen, Meta- und Kommunikationsdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

 

8.    Ihre Rechte

Sie haben das Recht

  • a. Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Artikel 15 DSGVO);

  • b. die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO);

  • c. eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO);

  • d. einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 Absatz 1 DSGVO);

  • e. in bestimmten Fällen im Rahmen des Artikel 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt haben;

  • f. unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Artikel 18 DSGVO);

  • g. auf Datenübertragbarkeit, das heißt, Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und gegebenenfalls an andere übermitteln (Artikel 20 DSGVO).

  • h. sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde sind:
     

Landesbeauftragte für Datenschutz und
Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Atelier-Lechnerhof-Logo.png

Impressum  |  Datenschutz  |  Atelier Lechnerhof 2021  |  Stoltenbergstraße 15 • 58456 Witten, Deutschland